Zahnaufhellung

Dobrodošli u Videntis Dental centar gdje je Vaš osmijeh naša briga!

Zahnaufhellung

Zähne werden mit zunehmendem Alter dunkler, aber abgesehen vom Alter können auch viele andere Faktoren eine Rolle spielen. Mit der Zahnaufhellung verbessern wir den veränderten Farbton, welcher durch Rauchen, Konsum von farbigen Nahrungsmitteln und Getränken, Zahnbelag und Zahnstein, Zahndevitalisierungen, Medikamente und ähnlichem verursacht wird. Die Zahnaufhellung ist die schnellste Lösung, um weiße Zähne zu bekommen, wobei der erzielte Farbton bei richtiger Mundhygiene bis zu zwei Jahre erhalten werden kann.

Es handelt sich hierbei um eine völlig nichtinvasive, sichere und schmerzlose Methode, die die Zahnfarbe mit Hilfe von geprüften professionellen Präparaten korrigiert. Sie schädigen den Zahnschmelz nicht, und nach der Behandlung kommt die natürliche Farbe und der Glanz des Zahnes zum vollen Ausdruck. Meisten bleichen wir nur den vorderen Zahnbereich auf, d.h. den sichtbaren Bereich Ihres Lächelns.

Mit der Zahnaufhellung entfernen wir folgende Zahnverfärbungen

  • Durch das Rauchen entstandene Flecken und Farbveränderungen
  • Durch Medikamente verursachte Verfärbungen
  • Dunkle Farbtöne durch farbstoffe aus Essen und Trinken
  • Gelbe Verfärbungen durch Zahnbelag und Zahnstein
  • Graue Farbtöne durch Devitalisierung von Zähnen
izbjeljivanje zubi

Ablauf der Zahnaufhellung

Zunächst ist zu erwähnen, dass in der Zahnarztpraxis die sogenannte professionelle Zahnaufhellung angeboten wird, während die Zahnaufhellung zu Hause nach Anleitung des Zahnarztes vom Patienten selbst durchgeführt wird. Bei beiden Verfahren wird das Aufhellen mit einem auf die Zahnoberfläche aufgetragenem Gel durchgeführt.

Das Gel für Zahnaufhellungen enthält eine hohe Konzentration an Wasserstoffperoxid, ist aber beim professionellen Bleichen größer.

Zu erwähnen ist, dass Zahnfüllungen, Keramikfacetten und Zahnkronen nicht gebleicht werden können, allerdings können natürliche Zähne bis zu 8 Farbtöne aufgehellt werden. Es sollte auch bedacht werden, dass Zähne mit Karies nicht gebleicht werden dürfen. Diese müssen vor der Zahnaufhellung behandelt werden.

Die Zahnaufhellung ist kein Kratzen am Zahnschmelz

Wussten Sie, dass die Mischung aus Bikarbonat und Essig oder Zitronensaft, die viele Menschen als hausgemachtes Zahnaufhellungsmittel verwenden, den Zahnschmelz beschädigt? Es wird empfohlen, diese Methode nicht regelmäßig zu praktizieren, um weißere Zähne zu bekommen.

Zahnpasta mit Bleichfunktion sollte ebenfalls nicht so häufig verwendet werden. Zum Glück weisen Hersteller darauf auf der Verpackung des Produkts hin: Wenn Sie den Zahnschmelz nicht schädigen wollen, genügt es die Gebrauchsanweisungen zu befolgen.

Der Unterschied zwischen diesen Methoden und der Aufhellung der Zähne mit dem Bleichgel, liegt in ihrer Wirkung. Die erwähnten Methoden entfernen die äußere physikalische Schicht vom schmutzigen Zahn, sowie auch Teile des Zahnschmelzes. Auf der anderen Seite stimuliert das Zahnaufhellungsgel die Aufhellung des Zahninneren: Durch den chemischen Prozess erzeugt der Zahn ein zusätzliches weißes Pigment und wird weißer.

Zahnaufhellungen bis zu acht Farbtönen.

Ihre Zähne müssen nicht gelb verfärbt sein.

Kommen Sie zu kostenlosen professionelle Beratungen und wir zeigen Ihnen, wie Sie erneut zu einem strahlenden Lächeln kommen. Haben Sie Fragen, dann rufen Sie uns an, +385 1 5515 300, oder senden Sie uns eine Nachricht.

Die professionelle Zahnaufhellung

Vor dem Auftragen des Gels müssen die harten und weichen Beläge, insbesondere Plaque und Zahnstein, von den Zähnen entfernt werden. Anschließend sollten die Zähne gut poliert werden. Danach bringt der Zahnarzt auf das Zahnfleisch, einen Schutz auf, damit das Gel für die Zahnaufhellung nicht zu diesem gelangen kann. Es folgt das Auftragen des Gels.

Das Gel wird zwei Mal à 20 Minuten auf den Zähnen belassen. Der gesamte Eingriff dauert somit samt Vorbereitung und Zahnpolitur ca. eine Stunde.

Die Zahnaufhellung zu Hause

Im Dental Center Videntis bieten wir auch ein Gel für häusliche Zahnaufhellungen an. Da der Patient das Bleichgel alleine auf die Zähne auftragen muss, stellen wir ihm personalisierte Schienen her, in die er das Gel selbst appliziert.

Der erste Schritt bei dieser Technik ist die Abdrucknahme für die Schienen, wofür der Patient in die Praxis kommen muss. Nachdem der Patient die Zahnschienen bekommen hat, bringt er das Gel in die Schienen ein und trägt sie während des Schlafs.

Da das Gel für die häusliche Zahnaufhellung eine geringere Konzentration besitzt als das Gel für die professionelle Aufhellung, dauert die Behandlung länger: Der Patient muss die Schienen nachts für 1-3 Wochen tragen.

izbjeljivanje zubi cijena

Vorübergehende Nebenwirkungen des Zähnebleichens

Nach der Zahnaufhellung können vorübergehende Überempfindlichkeit auf warm oder kalt, Reizung der Gingiva und des Weichgewebes auftreten. Allerdings werden solchen Nebenwirkungen durch neue Techniken und Materialien minimiert und verschwinden nach ein paar Tagen.

Gründe für die Zahnaufhellung

  • Schöneres Lächeln bereits nach dem ersten Zahnarztbesuch
  • Ein um bis zu 8 Farbtönen helleres Lächeln
  • Der Aufhellungseffekt kann bis zu zwei Jahren anhalten
  • Für den Zahnschmelz nicht schädlich
Die Einsparung im Dental Center Videntis ist bedeutend.

Es lohnt sich einen Aufenthalt in Kroatien mit einem Zahnarztbesuch zu kombinieren.

Schicken Sie uns eine Anfrage.
Gerne beantworten wir Ihnen alle Ihre Fragen.