Zahnfacetten

Dobrodošli u Videntis Dental centar gdje je Vaš osmijeh naša briga!

Zahnfacetten, umgangssprachlich auch Veneers genannt, sind dünne Plättchen, die kleinere Unvollkommenheiten an den, Vorderzähnen verbergen. Zahnfacetten sind oft ein Instrument, welches zur Verschönerung des Lächelns innerhalb der ästhetischen Zahnmedizin Verwendung findet. Deswegen verbinden wir sie oft mit dem Begriff perfekter “Hollywood Smile“.

ljuskice za zube

Vorteile der keramischen Zahnfacetten gegenüber denjenigen aus Komposit

Keramische Zahnfacetten bestehen aus beständiger Keramik. Bei Videntis erhalten Sie auf alle prothetischen Arbeiten, so auch auf keramische Zahnfacetten, eine Garantie von 7 Jahren. Bei einer guten Mundhygiene können Zahnfacetten bis zu 15 Jahren halten.

Zahnfacetten aus Komposit halten zwischen 3 und 5 Jahren.

Der Grund warum Zahnfacetten aus Komposit neben keramischen Facetten Verwendung finden, ist der Preisunterschied. Zahnfacetten aus Komposit sind deutlich günstiger und kosten in der Regel so viel wie eine ästhetische Zahnfüllung.

Material der keramischen Zahnfacetten

Keramische Zahnfacetten sind äußerst präzise und eine hochwertige zahntechnische Arbeit. Sie sind in komplexen Arbeitsschritten gewonnen und bestehen aus wertvollen Materialien, die langlebig sind und immer perfekt aussehen.

Im Dental Center Videntis benutzen wir nur die beste Dentalkeramiken.

Arten der Zahnfacetten

Es gibt Zahnfacetten aus Keramik und Komposit. Abgesehen vom Herstellungsmaterial und der Ästhetik, unterscheiden sie sich in der Befestigungsart und Haltbarkeit. Im Dental Center Videntis stellen wir ausschließlich keramische Zahnfacetten her, weil sie eine langfristige Qualität haben und viele Vorteile gegenüber Kompositen haben.

ljuskice za zube cijena

Zahnfacetten können eine ideale Versorgung sein für:

  • Verschluss von Lücken zwischen den Zähnen
  • bei Brüchen von Schneidezähnen
  • wenn der Zahnschmelz bei Schneidezähnen abgenutzt ist
  • wenn die Schneidezähne kariesbefallen sind
  • im Fall von Pigmentierungen, die mit dem Bleaching nicht zu entfernen sind
  • bei kleineren kieferorthopädischen Defiziten, z. B. rotierte oder schief gewachsenen Zähnen
  • wenn man sie verlängern oder vergrößern will
zubne ljuskice

Wie werden keramische Zahnfacetten eingesetzt?

Das Einsetzen von Zahnfacetten erfordert zunächst die Vorbereitung des Untergrunds. Dazu gehört unter anderem auch die Entfernung eines Teils der Zahnoberfläche von jedem Zahn, welcher zur Versorgung mit einer Facette vorgesehen ist.

Hierbei handelt es sich um ein invasives Verfahren. Jedoch ist es weit weniger invasiv als das Beschleifen des Zahnes für eine Zahnkrone, was häufig eine Alternative zur Zahnfacetten darstellt. Es ist daher wichtig, dass der Ablauf geplant ausgeführt wird und das Ergebnis mit dem Patienten gut abgestimmt ist. Damit wird die Haltbarkeit der Zahnfacette und die langfristige Patientenzufriedenheit garantiert.

1. Besprechung und Vorbereitung für die Facette

Beim ersten Besuch möchten wir von Ihnen zunächst erfahren, welches Endergebnis Sie sich wünschen, um anschießend Ihren Zahnzustand zu überprüfen. Wenn die Zahnfacetten die richtige Lösung für das Erreichen Ihrer Ziele sind, dann werden wir den gewünschten Farbton bestimmen, das gewünschte Aussehen des Lächelns festlegen und mit der Vorbereitung beginnen.

Wenn es der aktuelle Zustand der Zähne bei der ersten Vorstellung erlaubt, entfernen wir 0,3 bis 0,7 mm des Zahnschmelzes, auf den wir die Facetten anbringen werden. Bei örtlicher Betäubung ist der Eingriff schmerzfrei.

Als nächstes nehmen wir einen Abdruck, mit welchem der Zahntechniker die Zahnfacetten herstellt. Die Herstellung der Facetten dauert ungefähr eine Woche. In der Zwischenzeit müssen die beschliffenen Zähne geschützen werden. Somit werden wir ihnen provisorische Zahnfacetten aus Komposit fertigen, mit denen Sie zwar essen können, jedoch nur weiche und flüssige Nahrung.

kompozitne ljuskice veneers

Besondere Vorbereitungen für keramische Zahnfacetten

  • Gesundheit von Zahn und Zahnfleisch
    Abhängig vom Zustand des Zahnfleisches, der Zahngesundheit und Ihren Erwartungen, kann die Vorbereitung Zahnwurzelbehandlungen, Zahnfüllungen und Zahnaufhellungen der umliegenden Zähne umfassen. Es ist zu beachten, dass keramische Zahnfacetten nicht über Füllungen gelegt werden können. Eine Zahnfüllung sollte so durchgeführt werden, dass sie nicht das Einsetzen von Zahnfacetten behindern.
  • Bruxismus
    Wenn Sie an Bruxismus leiden, d. h. insbesondere nachts beim Schlafen mit den Zähnen pressen oder knirschen, werden Sie nachts unbedingt eine Schutzschiene tragen müssen. Die Schiene verhindert, dass die Facetten brechen oder von den Zähnen abgerissen werden.
  • Chirurgische Zahnfleischkorrektur
    Manchmal ist für das gewünschte Ergebnis eine Zahnfleischkorrektur, eine sogenannte Gingivektomie, durchzuführen. Zum Beispiel kann das Zahnfleisch einen Teil des Zahnes bedecken, den wir aus ästhetischen Gründen verändern wollen. In einem solchen oder ähnlichem Fall entfernen wir einen Teil des Zahnfleisches. Dies sind übliche Verfahren in der ästhetischen Zahnheilkunde und werden ausschließlich in Absprache mit dem Patienten und im Zusammenhang mit seinen Erwartungen durchgeführt.

2. Definitive Befestigung der Zahnfacette

Sobald die keramischen Zahnfacetten fertig sind, ist es Zeit für Ihren zweiten Besuch und die dauerhafte Befestigung der Keramikfacette. Dafür verwenden wir ein spezielles Befestigungsmaterial, um sicherzustellen, dass die Zahnfacette stabil bleiben. Vor der Zementierung überprüfen wir den Sitz der fertigen Keramikfacetten kontrollieren ob das angestrebte Endergebnis erreicht worden ist.

Pflege der Keramikfacetten

In den ersten Tagen nach dem endgültigen Einzementieren der Zahnfacetten, muss vorsichtiger gekaut werden. Vermeiden Sie hartes und zähes Essen. Kurzzeitige Wärme- und Kälteempfindlichkeiten sind ebenfalls möglich, da die Zähne beschliffen worden sind. Achten Sie auf regelmäßige Mundhygiene: Verwenden Sie in den ersten Tagen nur eine weiche Zahnbürste und Zahnseide.

Auf lange Sicht benötigen Ihre keramische Zahnfacetten eine hochwertige und regelmäßige Mundhygiene. Weiter verlangen sie nach vorsichtigerem und durchdachterem Kauen. Vorsichtshalber sollten Sie keine harten Lebensmittel (z. B. Eis), Nägel, Gegenstände (z. B. Stifte), sowie und harte und zähe Lebensmittel mit den Zähnen abreißen, sondern sie zunächst mit einem Messer zerkleinern.

zubne ljuskice cijena
Die Einsparung im Dental Center Videntis ist bedeutend.

Es lohnt sich einen Aufenthalt in Kroatien mit einem Zahnarztbesuch zu kombinieren.

Schicken Sie uns eine Anfrage.
Gerne beantworten wir Ihnen alle Ihre Fragen.