Rufen Sie jetzt an +3851 551 5300

Wir sind offen 365 Tage im Jahr!
BlogKontaktPreisliste

Warum ein Zahnimplantat machen lassen?

Warum ein Zahnimplantat machen lassen?

Dienstleistungen

Warum sollte ein Zahnimplantat gesetzt werden?

Das Fehlen von Zähnen können wir auf zwei Wegen lösen:

  1. Durch den Ersatz mit einer klassischen Zahnprothese, welche durch Zahnfleisch, Kieferknochen und gesunde Zähne abgestützt, oder
  2. durch das Einbringen von künstlichen Zahnwurzeln – den Zahnimplantaten, die mit einem Zahnersatz in Form von Kronen, Brücken oder Prothesen versorgt werden.

Wichtig ist das Problem von fehlenden Zähnen nicht zu ignorieren, unabhängig davon, zu welcher dieser beiden Ansätze Sie neigen.

Auswirkung von fehlenden Zähnen

Jeder Patient wird bestätigen, daß der Verlust eines Zahnes ein allgemeines ästhetisches Problem darstellt. Allerdings ist es auch ein Gesundheits-, funktionelles und emotionales Problem.

Haben Sie festgestellt, daß sich Ihre Zähne bewegen?

Durch den natürlichen Resorptionsprozess wird der Kieferknochen an der Stelle des verlorenen Zahnes und damit auch das Zahnfleisch abgebaut. Dieser Prozess kann zu einer Reihe von zahnmedizinischen Problemen führen: Durch Kaukräfte der angrenzenden Zähne beginnt die freie Position zusammenzubrechen, was schließlich zu deren Verlust führen kann. Dies wird durch sich immer weiter vergrößernden Lücken zwischen den verbleibenden Zähnen bemerkbar. Nahrung bleibt immer häufiger zwischen den Zähnen hängen, das Kariesrisiko steigt und die Häufigkeit eines schlechten Atems nimmt zu.

Verändert sich das Aussehen Ihres Gesichts?

Zu erwähnen ist, dass sich auch die Gesichtsästhetik verändert. Bei Menschen, denen über längere Zeit selbst nur ein Zahn fehlt, sind Veränderungen wie Einfallen der Wangen und ähnliches bemerkbar.

Abgesehen von Ästhetik und Zahngesundheit, kann das Problem der fehlenden Zähne jedoch zwei weitere Bereiche erfassen, die die Lebensqualität eines jeden Einzelnen beeinträchtigen.

Verzichten Sie auf bestimmte Nahrung?

Personen denen Zähne fehlen, werden nur mit Schwierigkeiten bestimmte Nahrung zu sich nehmen können oder auf diese komplett verzichten. Häufig verlegen sie die Nahrung in Bereiche des Mundes, die fest und vollständig sind und begünstigen den Zerfall des Kieferknochens auf der Seite welche durch Kauen nicht stimuliert wird. Langfristiges Kauen der Nahrung auf einer Seite, führt auf Dauer zu einer ungleichmäßigen Belastung des Kiefergelenks und damit zu seiner Schädigung. Die Therapie von Kiefergelenksproblemen kann auf Grund seiner Komplexität Spezialisten aus mehreren Bereichen der Zahnmedizin Medizin erfordern.

Verstecken Sie Ihr Lächeln?

Der Bereich, in dem das Problem der fehlenden Zähne auch sichtbar beeinträchtigt wird, ist das emotionale und soziale Bild des Individuums über sich selbst. Wenn einige unserer Vorderzähne fehlen, wie ein Schneidezahn oder eine Nadel, werden wir es nicht wagen oder lächeln vor den Menschen, die wir einen guten Eindruck machen wollen. Ein weit verbreitetes und herzliches Lächeln kann sogar den Mangel an Vorgebissen oder Backenzähnen zeigen. Mit einem schlechten Bild von sich selbst wird ein Individuum oft von sozialen Kontakten erschüttert und leidet unter seinem Selbstvertrauen in Geschäftskontakte.

Klassischer Zahnersatz oder eher eine Implantatversorgung?

Aus dem Genannten geht hervor, dass ein Hinauszuzögern oder Ignorieren von fehlen Zähnen unvorteilhaft ist. Die klassische Zahnprothetik und die Implantologie sind zwei verschiedene Wege, um dieses Problem zu beheben. Jedoch gibt es zwischen ihnen signifikante Unterschiede, die berücksichtigt werden müssen, bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird.

Wir bieten zuverlässige und dauerhafte Versorgungen.

Es ist Zeit, daß Sie wieder ungestört Lachen und das Essen genießen!

Im Dental Center Videntis bieten wir Ihnen hochwertige Zahnimplantate mit lebenslanger und Zahnersatz mit einer Garantie von 7 Jahren. Haben Sie Fragen an uns, dann rufen Sie uns an, +385 1 5515 300, oder senden Sie uns eine Nachricht.

Merkmale des klassischen Zahnersatzes

Was die ästhetischen und im hohen Maße auch die gesundheitlichen und funktionellen Probleme, die die Zahnlosigkeit mit sich bringt, betrifft, so ist der klassische Zahnersatz immer noch eine gute Wahl. Allerdings bleibt ihr größter Vorteil gegenüber Implantatversorgungen der günstigere Preis.

Neben dem Preis ist zu erwähnen, dass für die klassische Zahnprothetik keine Oralchirurgie erforderlich ist, die eine längere Genesung erfordert. Wenn sich der Patient für einen klassischen Zahnersatz entscheidet, kann die ganze Behandlung innerhalb weniger Tage, bis zu einigen Wochen beendet werden. In der Zwischenzeit kann er sogar eine provisorische prothetische Versorgung tragen, so dass das Warten subjektiv kürzer sein kann.

Dennoch besitzt die klassische Zahnprothetik im Vergleich zu vergleichbaren implantierbaren Versorgungen erhebliche Mängel.

Vorteile von Implantatversorgungen

Der wesentliche Vorteil von Zahnimplantaten in Bezug auf den klassischen Zahnersatz ist folgende wissenschaftliche und in der Praxis bestätigte Tatsache:

Das eingesetzte Zahnimplantat wird mit dem Kieferknochen verwachsen und damit ein gesundes und funktionelles Ganzes schaffen, wie es einst Ihr natürlicher Zahn bildete.

Ein klassischer Zahnersatz wird nur einen kleinen Teil dieser Harmonie erreichen. Besondere Schwächen beim klassischen Zahnersatz zeigen Versorgungen wie Zahnbrücken.

Merkmale des klassischen Zahnersatzes

Was die ästhetischen und im hohen Maße auch die gesundheitlichen und funktionellen Probleme, die die Zahnlosigkeit mit sich bringt, betrifft, so ist der klassische Zahnersatz immer noch eine gute Wahl. Allerdings bleibt ihr größter Vorteil gegenüber Implantatversorgungen der günstigere Preis.

Neben dem Preis ist zu erwähnen, dass für die klassische Zahnprothetik keine Oralchirurgie erforderlich ist, die eine längere Genesung erfordert. Wenn sich der Patient für einen klassischen Zahnersatz entscheidet, kann die ganze Behandlung innerhalb weniger Tage, bis zu einigen Wochen beendet werden. In der Zwischenzeit kann er sogar eine provisorische prothetische Versorgung tragen, so dass das Warten subjektiv kürzer sein kann.

Dennoch besitzt die klassische Zahnprothetik im Vergleich zu vergleichbaren implantierbaren Versorgungen erhebliche Mängel.

Vorteile von Implantatversorgungen

Der wesentliche Vorteil von Zahnimplantaten in Bezug auf den klassischen Zahnersatz ist folgende wissenschaftliche und in der Praxis bestätigte Tatsache:

Das eingesetzte Zahnimplantat wird mit dem Kieferknochen verwachsen und damit ein gesundes und funktionelles Ganzes schaffen, wie es einst Ihr natürlicher Zahn bildete.

Ein klassischer Zahnersatz wird nur einen kleinen Teil dieser Harmonie erreichen. Besondere Schwächen beim klassischen Zahnersatz zeigen Versorgungen wie Zahnbrücken.

Vergleich: Zahnbrücke

Um eine Zahnbrücke zu befestigen, müssen wir zwei vollkommen gesunde Nachbarzähne beschleifen, also praktisch opfern. Zahnfleisch und Kieferknochen an der Stelle des fehlenden Zahnes ziehen sich weiter zurück, da die normale Zahnbrücke keinen Kontakt mit ihnen haben. Mit der Zeit kann die gesamte Struktur ihre Stabilität stark verlieren und zu Verlusten von zwei Pfeilerzähnen führen.

Dem gegenüber führt die Zahnbrücke auf Zahnimplantaten zur Regeneration des Kieferknochens und folglich zum gesünderen Zahnfleisch, während die Gesundheit der benachbarten Zähne erhalten bleibt.

Vergleich: Zahnbrücke

Um eine Zahnbrücke zu befestigen, müssen wir zwei vollkommen gesunde Nachbarzähne beschleifen, also praktisch opfern. Zahnfleisch und Kieferknochen an der Stelle des fehlenden Zahnes ziehen sich weiter zurück, da die normale Zahnbrücke keinen Kontakt mit ihnen haben. Mit der Zeit kann die gesamte Struktur ihre Stabilität stark verlieren und zu Verlusten von zwei Pfeilerzähnen führen.

Dem gegenüber führt die Zahnbrücke auf Zahnimplantaten zur Regeneration des Kieferknochens und folglich zum gesünderen Zahnfleisch, während die Gesundheit der benachbarten Zähne erhalten bleibt.

Vergleich: Totalprothese

Währenddessen gehören Totalprothesen zum mobilen Zahnersatz. Ihre Mobilität ist oft eine Hauptursache für Beschwerden und Fremdkörpergefühle beim Patienten. Sie sind auch weniger zuverlässig beim Kauen oder anderen Kieferbewegungen, besonders die untere.

Im Gegensatz zu ihnen, erfordern Totalprothesen auf Implantaten in fester oder halbfester Variante, eine weit kürzere Gewöhnungsphase und schenken dem Patienten mehr Sicherheit bei den Mahlzeiten, Lachen und Gesprächen.

Vergleich: Haltbarkeit und Reparatur

Und schließlich sollten Zahnimplantate von guter Qualität mit richtiger Pflege für immer halten. Auf ihnen befestigter Zahnersatz kann bei Bedarf leicht entfernt, restauriert, repariert oder ersetzt werden. Die klassische Prothetik kann auch erneuert und repariert werden, aber nur wenn es sich um eine mobile Versorgung handelt. Zahnkronen und -brücken werden normalerweise dauerhaft zementiert, so dass sie nicht entfernt und repariert werden können, ohne durch solche Versuche zerstört zu werden.

Gründe für Zahnimplantate

Zurück zu der Frage von anfangs, können wir sagen, dass die Gründe für die Wahl von Zahnimplantate folgende sind:

  1. Möchte Sie eine feste Versorgung, welche die Gesundheit des Kiefers erhält?
  2. Sie möchten eine dauerhafte Versorgung, die erneuert und repariert werden kann
  3. Sie möchten eine dauerhafte Versorgung, die ein Leben lang halten kann

Die Einsparung im Dental Center Videntis ist bedeutend.

Es lohnt sich einen Aufenthalt in Kroatien mit einem Zahnarztbesuch zu kombinieren.

Schicken Sie uns eine Anfrage.
Gerne beantworten wir Ihnen alle Ihre Fragen.